Erfolge 2012

THS Team
Luna, Helena, Mila, Annelie, Tyson, Christina, Sammy

THS Herbstturnier bei den Hundefreunde Weiden

 

Am Sonntag, den 28.10 fand das Herbstturnier bei den Hundefreunde Weiden statt. Allerdings muss man sagen, dass es mehr ein Winter Turnier mit Schnee, Eis und Minusgraden war.

Die drei Mädels Helena, Christina und Annelie machten sich mit ihren insgesamt 5 Hunden durch die Winterlandschaft auf in die Oberpfalz.

 

Als erste ging Helena mit ihrer Mila über die 5000 Meter Strecke an den Start. Die Kälte hat den 2 überhaupt nichts ausgemacht und sie rannten in einer wahnsinns Zeit von 21.28 als TagesBeste ins Ziel.

Weiterhin startete Helena mit ihrer Mischlingshündin im Vierkampf 1, in welchem sie in der AK 51 den ersten Platz belegte. Da Helena noch nicht genug gerannt ist, nahm sie am Hindernislauf teil, bei welchem sie von allen Startern (auch Männer) insgesamt auf Platz 3 landete.

 

Annelie ging mit ihrem Malinois Rüden Spike über die 2000 Meter an den Start. Sie wurde Tagessiegerin in dieser Disziplin mit einer Zeit von 7.40.

Auch sie startete im Vierkampf 2 mit ihrem Labrador Flat Coated Mix Tyson und erreichten ebenfalls den Tagessieg der Frauen im VK 2.

 

Der Border Collie Sammy schaffte mit seinem Frauchen Christina die Qualifikation zum neuen Vierkampf 3, welcher nächstes Jahr neu angeboten wird. Auch sie landeten auf dem ersten Platz in ihrer Altersklasse 19w.

 

Insgesamt war es ein mehr als gelungener Saisonabschluss!

Jetzt wird im Winter für die Herausforderungen der neuen PO im nächsten Jahr trainiert, dass es genauso wieter geht wie es auf gehört hat.

 

THS Turnier am 03.10.2012 in Wonfurt

 

Ergebnisse:

 

Hindernislauf:

1. Platz und Tagessieg der Frauen Annelie und Tyson

1. Platz Mathias und Nele

2. Platz Helena und Mila

3. Platz Helena und Luna

7. Platz Christina und Sammy

 

Shorty:

2. Platz Christina mit Sammy und Annelie mit Tyson

5. Platz Helena mit Mila und Mathias mit Nele

 

Korbstadtpokal 2012 beim HSV Lichtenfels

 

Hoch motiviert fuhr das THS-Team des HSV-Bamberg am 15. und 16. September zum Korbstadtpokal 2012, ausgerichtet vom HSV Lichtenfels. Das Turnier war wie gewohnt bestens organisiert, das Wetter super und die ganzen Hund-Mensch-Teams konnten bei spannenden Wettkämpfen ein wunderschönes Wochenende genießen.

 

Am Samstag waren die Vierkämpfer an der Reihe. Zum ersten Mal startete Helena mit ihrer Mila im VK1 und war mal mächtig nervös. Der Wettkampf übertraf alle Erwartungen und am Schluss konnte sich Helena in der Altersklasse 51w über einen ersten Platz freuen. Christina startete ebenso im VK1 mit Sammy und gewann bei starker Leistung souverän den ersten Platz in der AK19w. Im VK2 starteten Annelie und Tyson und belegten den ersten Platz in der AK19 weiblich.

 

Der Sonntag fing mit dem Geländelauf über 2000 m an. Aus Bamberg starteten Helena mit Mila, Mathias mit Nele und Annelie mit Spike. Am schnellsten von allen Damen war Annelie mit einer Zeit von 7.29 Minuten und war somit Tagessiegerin der Frauen und Gewinnerin der AK19. Helena kam als zweitschnellste Frau ins Ziel mit der hervorragenden Zeit ihrer Altersklasse von 8.01 Minuten und wurde dadurch Siegerin der AK51. Mathias mit Nele belegte Platz 2 in der AK19 männlich.

 

Am Nachmittag standen Hindernislauf und Shorty auf dem Programm. Zu der Bamberger Mannschaft waren Sandra mit ihren beiden Hunden Rio und Tessa sowie die Hündin Luna, die mit Helena startete, dazu gestoßen.

 

Hier alle Ergebnisse des Wettkampfes:

 

Vierkampf 1

1. Platz AK19w           Christina und Sammy

1. Platz AK51w           Helena und Mila

 

Vierkampf 2

1. Platz AK19w           Annelie und Tyson

 

Geländelauf 2000 m

1. Platz AK19w           Annelie und Spike (Tagessiegerin der Frauen)

1. Platz AK51w           Helena und Mila

2. Platz AK19m          Mathias und Nele

 

Hindernislauf

    Platz AK19w           Sandra und Rio

    Platz AK19w           Christina und Sammy

    Platz AK19m          Mathias und Nele

1. Platz AK51w           Helena und Luna

 

Shorty

1. Platz                       Annelie und Tyson/Timo und Finn (HSV Lichtenfels)

3. Platz                       Christina und Sammy/Sandra und Rio

10. Platz                     Mathias und Nele/Helena und Luna

11. Platz                     Sandra und Tessa/Helena und Mila

 

Nach einem erfolgreichen Wochenende freuen wir uns auf kommende Wettkämpfe und vor allem Annelie auf die Deutsche Meisterschaft am 13. und 14. Oktober in Hambach, Raum Düren/Jülich. Wir alle wünschen ihr viel Erfolg!


Herzlichen Glückwunsch an das THS Team des HSV Bamberg!

 

Am vergangenen Wochenende, 20-22.07, fand die Bayerische Meisterschaft THS im Schloss Gleisenau in Ebelsbach statt. Austragender Verein war der VdH Eltmann.

 

Ergebnisse des HSV Bamberg:

 

Im 5000m Geländelauf holte sich Sophie mit ihrer Luna den Bayerischen Meistertitel in der AK15.

Über die 2000m erreichte Helena und Mila in einer super Zeit den 1. Platz in der AK51 und wurden Bayerische Meister.

Mathias und Nele landeten bei starker Konkurrenz auf Rang 4.

Die Bronzemedaille gewann Annelie und Spike in der starken AK19.

 

Am Nachmittag fand der CSC statt, bei welchem 31 Teams an den Start gingen.

Das Team des HSV Bamberg mit Sandra und Rio, Mathias und Nele und Chrsitina und Sammy erreichten mit einer hervorragenden Leistung den 2. Platz und wurden Bayerische Vizemeister

 

Am Sonntag starteten Christina mit Sammy und Annelie mit Tyson im Vierkampf.

Hier sicherten sich Annelie und Tyson in der stark besetzten AK19 die Bronzemedaille.

 

Rundum war es ein gelungenes Wochenende.

Vielen Dank an die Hundefreunde Eltmann!

 

 

Begleithundeprüfung 2012

Begleithundeprüfung
Begleithundeprüfung

Wir gratulieren Aaron mit Apollo, Sandra mit Tessa, Steffi mit Boomer und Sabine mit Aika zur bestandenen Begleithundeprüfung!

Annelie und Spike
Annelie und Spike

Wir gratulieren Annelie und Spike zur bestandenen Begleithundeprüfung!

BH Helena
Helena und Mila mit Richterin Jutta

Begleithundeprüfung 2012

 

Herzlichen Glückwunsch an Helena und Mila zur bestandenen BH!

 

Oberfränkische Meisterschaft

Am 09. und 10.Juni fand die Oberfränkische Meisterschaft in Ludwigsstadt statt.

Am Samstag starteten die Vierkämpfer, unter denen auch Christina und Sammy und Annelie und Tyson waren. Beide konnten sich nach sehr guten Leistungen für die Bayerischequalifizieren. Annelie erreichte 59 von möglichen 60 Punkten im Gehorsam und erzielte ihre persönliche Gesamtbestleistung mit 278 Punkten.

Am Sonntag starteten zunächst die Geländeläufe über 5000m.Über diese Strecke gingen Sophie und Luna an den Start und holten sich den Titel.

Danach gingen die 2000m Geländeläufer auf den bergigen Rundkurs. Der HSV kann auch hier Titel für sich verbuchen, Mathias und Nele holten sich den 1. Platz, ebenso wie Helena und Mila. Annelie wurde mit Spike Tagessiegerin der Frauen. Andy erreichte mit seiner Nadine vom Baronenwald, bei seinem allerersten Start, den 2. Platz. Christina und Sammy holten sich Bronze.

 

Am Nachmittag traten 12 Mannschaften, davon 3 Teams vom HSV, zum CSC an.

Zum Abschluss präsentierte unsere Dog Dance Gruppe, die Swinging Tails, bestehend aus Lissy und Ella, Christina und Sammy, Sandra und Rio und Annelie und Tyson, verschiedene Tänze aus ihrem Programm

 

Ergebnisse

Vierkampf 1:

3. Platz Christina und Sammy AK 19

4. Platz Sandra und Rio AK 19

 

Vierkampf 2:

1. Platz und Tagessieger Annelie und Tyson mit 278 Punkten AK       19

 

Geländelauf 5000m:

1. Platz Sophie und Luna AK 15

 

Geländelauf 2000m:

1. Platz Helena und Mila AK 51

1. Platz und Tagessieger der Frauen Annelie und Spike AK 19

3. Platz Christina und Sammy AK 19

1. Platz Mathias und Nele AK 19

2. Platz Andy und Nadine AK 30

 

CSC:

Sandra und Rio, Mathias und Nele, Christina und Sammy

Sandra und Tessa, Helena und Mila, Sophie und Luna

Lissy und Tyson, Sabine und Aika, Andy und Nadine

 

Am Wochenende 12. und 13.Mai war der HSV Bamberg, vertreten durch Sandra mit Rio und Tessa, Christina mit Sammy, Helena mit Mila und Annelie mit Tyson und Spike, in Lichtenfels zu gast. Es wurde um den Läufercup-Pokal gekämpft.

Am Samstag starteten Sandra mit Rio und Annelie mit Tyson im VK1 bzw. VK2.

Sonntag morgen gingen zunächst die Geländeläufer an den Start. Helena mit Mila rannten, bei ihrem aller ersten Turnier, die 2000m in genau 9:00 min und erreichten ganz knapp den 2. Platz.

Annelie, die ebenfalls mit Spike ihren ersten Turnierstart hatten, erlangte den ersten Platz mit einer Zeit von 7:53 min und erzielte damit den Tagessieg der Frauen.

Dann starteten die Disziplinen des Vierkampfes, welche Christina mit Sammy absolvierten.

 

Am Nachmittag nahmen Sandra mit Tessa und Rio, Christina mit Sammy und Annelie mit Tyson am Hindernislauf-Turnier teil.

Außerdem stellte der HSV Bamberg eine Mannschaft, bestehend aus Sandra mit Rio, Helena mit Mila und Christina mit Sammy, bei der Königsdisziplin, dem CSC.

 

Ergebnisse: 

 

Geländelauf 2000m:

  • 1. Platz und Tagessieg der Frauen: Annelie und Spike
  • 2. Platz: Helena und Mila

Vierkampf 1:

  • 3. Platz: Sandra und Rio
  • 4.Platz: Christina und Sammy

Vierkampf 2:

  • 1. Platz und Tagessieg: Annelie und Tyson

Hindernislauf:

  • 1. Platz und Tagessieg: Annelie und Tyson
  • 3. Platz: Sandra und Rio
  • 4. Platz: Sandra und Tessa
  • 5. Platz: Christina und Sammy

CSC:

  • 5. Platz: Sandra und Rio, Helena und Mila, Christina und Sammy

 

THS Turnier in Hof

 

Am  29.04 lud der BPSV Hof zu seinem THS Turnier mit Mannschaftswertung ein.

Für den HSV Bamberg gingen an den Start, im Vierkampf 1 Christina mit Sammy und Sandra mit Rio. Im Vierkampf 2 traten Annelie und Tyson an.

Nach einem langen aber sehr schönen und erfolgreichen Tag in Hof erzielten die Drei mit ihren Hunde folgende Platzierungen:

 

1. Platz für Sandra und Rio Gesamtpunktzahl 256 und 55 Punkten im

    Gehorsam

5. Platz für Christina und Sammy Gesamtpunktzahl 244 und 55

    Punkten im Gehorsam

 

1. Platz und Tagessiegerin für Annelie und Tyson mit einer

    Gesamtpunktzahl von 274 und einer Gehorsamsleistung von 59

    Punkten

THS Turnier in Weiden

 

Am 15.04 war das THS Team des HSV Bamberg in Weiden, wo die THS Saison erfolgreich eröffnet wurde.

Morgens gingen die Geländeläufer auf die schöne Waldstrecke. Zuerst startete Christina mit Sammy und holte sich denTagessieg der Frauen auf der 2000m Strecke. Danach ging Mathias mit Nele auf den Rundkurs und sicherte sich den ersten Platz in der AK 19 m.

Nachmittags begann das Hindernislauf-Turnier. Hier holten sich Annelie und Tyson den ersten Platz der Frauen, dicht gefolgt von Sandra mit Rio, die auf Rang 2 landeten. mathias erzielte mit Nele den 2.Platz der Männer. Christina mit Sammy rannten auf den Platz.

Der Höhepunkt des Tages war der CombinationSpeedCup, an welchem das Team: Sandra mit Rio, Mathias mit Nele und Christina mit Sammy erfolgreich teilnahmen. Doch leider verletzungsbedingt konnte Mathias den zweiten Durchgang nicht mehr absolvieren.

Das CSC Team: Lars mit Marco, Annelie mit Tyson und Uwe mit Don't touch me sicherten sich den 2.Platz.

 

Insgesamt war es ein gelungener erfolgreicher Start in die THS Saison 2012!   


Rampensäue auf der CACIB!

 

Auf nach Nürnberg, hieß es am Samstag, den 14.01.2012, für die Swinging Tails. Wie auch schon die Jahre zuvor, gestalteten wir, die Bamberger Dog Dancing Gruppe, das Showprogramm im Ehrenring auf der Internationalen Rassehunde-Ausstellung, der CACIB, mit. Die Tanzshow begann mit einem Quartett, bestehend aus dem Labrador-Mix Tyson mit Frauchen Annelie und Mopshündin Ella mit FrauchenMelissa. Gemeinsam bewiesen die vier ihre harmonische Abgestimmtheit aufeinander. Michaela und ihre Schäfer-Mix-Hündin Sina swingten sich mit Stock und Charme in die Herzen der Zuschauer. Eine gymnastisch-tänzerische Kür zeigten Tanja und ihr Schäferhundrüde Charly. Danach folgten noch die Einzeltänze von Annelie und Tyson zu exotischen Klängen und von Melissa und Ella in Form eines zünftigen Hochzeitsmarsches. Am Sonntag, den 15.01.2012, waren zusätzlich noch Christina und ihr Border-CollieSammy, die ihre Freundschaft tänzerisch darstellten, und Sandra mit ihrem Golden Retriever Rio in piratischer Mission zu sehen. Den begeisterten Applaus der Zuschauer durften wir uns nicht nur imEhrenring abholen, sondern auch bei dem von Mica Köppel am Sonntag veranstalteten Turnier. Hierbei zeigten die Swinging Tails nochmals ihr Können und bekamen noch den einen oder anderen Tipp für das letzte i-Tüpfelchen für ihre Küren. Insgesamt war das Wochenende ein großer Erfolg und eine weitere wertvolle Erfahrung, die wir und unsere Hundis für die nächste Vorführung mitnehmen werden.

Dog Dancing ist einfach pure Lebensfreude, die Hund und Mensch zusammen in Rampensäue verwandelt!

 

Eure Ella und Melissa!

 

Mehr über Dog Dancing erfahren Sie auf dog-dance.jimdo.com

 

Mehr Bilder finden Sie unter Bilder